Esther und Tim, vwissen, vwissen.org, über uns

Esther & Tim

Wir sind der Überzeugung, dass eine ausgewogene und zumindest überwiegend pflanzliche Ernährung ein entscheidender Bestandteil eines gesunden Lebens ist. Durch unser Ökotrophologiestudium sehen wir uns befähigt, aktuelle wissenschaftliche Studien und Neuigkeiten im Bereich der vegetarischen und veganen Ernährungsformen auf gesundheitlicher und ökologischer Ebene zu bewerten und deren Inhalte leicht verständlich zu kommunizieren.

Lernt uns besser kennen!

FAQ – Esther

Wo und was hast Du studiert?

Ich habe Ökotrophologie: Ernährung und Gesundheit im Bachelor of Science an der Hochschule Fulda (University of Applied Sciences) 

Aktuell studiere ich Ernährungswissenschaften im Master an der Justus-Liebig-Universität in Gießen.

Über was hast Du Deine Bachelorarbeit geschrieben?

Meine Bachelorthesis habe ich zum Thema „Blick über den nationalen Tellerrand“ – Analyse verschiedener europäischer Qualitätsstandards geschrieben.

Welche praktischen Erfahrungen hast Du bereits gesammelt?

Im Bachelorstudium durfte ich Erfahrungen im Studienprojekt WasserTransFair und im BPS (Praktikum) im Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinhessen-Nahe-Hunsrück – Gruppe: Pflanzenbau und Ernährung, sammeln. 

Darüber hinaus habe ich die Zeit zwischen Bachelor und Master dafür genutzt, sowohl im Kompentenzzentrum für Ernährung (KErn) als auch in der Stiftung Reformhaus Fachakademie Gesundes Leben jeweils in der Wissenschaftsabteilung Praktika zu absolvieren. 

Was arbeitest Du gerade neben dem Studium?

Neben dem Studium bin ich aktuell ernährungswissenschaftlich für vwissen tätig.

Zusätzlich verdiene ich mir etwas als Assistenz für einen Menschen mit Behinderung dazu und betreue eine Hochbetagte ehrenamtlich. 

FAQ – Tim

Wo und was hast Du studiert?

Ich habe Ökotrophologie: Verpflegung- und Versorgungsmangement im Bachelor of Science an der Hochschule Fulda (University of Applied Sciences) 

Aktuell studiere ich Ernährungswissenschaften im Master an der Justus-Liebig-Universität in Gießen.

Über was hast Du Deine Bachelorarbeit geschrieben?

Meine Bachelorthesis habe ich zum Thema „Wie gut kann ein rein pflanzlicher Speiseplan in der Kitaverpflegung sein?“ geschrieben.

Welche praktischen Erfahrungen hast Du bereits gesammelt?

Im Bachelorstudium durfte ich Erfahrungen im Studienprojekt Lebensmittelsensorik und im BPS (Praktikum) in der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in der Abteilung Ernährung und Lebensmittel, sammeln. 

Darüber hinaus habe ich ein Praktikum am Institut für pflanzenbasierte Ernährung (ehemals Institut für alternative und nachhaltige Ernährung) absolviert, für das ich aktuell auch noch als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig bin.